Selbsttest:
Wie gesund lebe ich?

Wie gesund lebst du mit deiner MS?
Ermittle deinen Status quo.

Mit MS kannst Du ein ziemlich normales Leben führen. Ein Stück weit hast Du es selbst in der Hand, wie deine Krankheit verlaufen wird. Es gibt einige Stellschrauben, an denen du drehen kannst. Finde mit dem folgenden Test heraus, ob es Bereiche in deinem Leben gibt, die du noch optimieren kannst.

1. Sport
Wie viel Sport treibst du?
  • Gar keinen

  • Unregelmäßig

  • Sport gehört für mich einfach dazu.

2. Ernährung
Wie gesund ernährst du dich?
  • Nicht besonders

  • Gemischt – mal gesund, mal Fertiggericht oder Junkfood.

  • Ich koche frisch und achte sehr auf meine Ernährung.

3. Motivation
Wie motiviert bist du?
  • Ich schaffe es nur selten, mich zu etwas Neuem zu motivieren, und halte bei guten Vorsätzen nicht lange durch.

  • Manchmal bin ich motiviert, manchmal könnte ich mich aber auch zu mehr aufraffen.

  • Ich bin top motiviert und schaffe das, was ich mir vornehme.

4. Rauchen/Alkohol
Wie häufig konsumierst du Alkohol oder Zigaretten?
  • Alkohol oder Zigaretten gehören einfach zu meinem Leben. 

  • Nicht häufig, aber regelmäßig

  • Ganz selten oder gar nicht

5. Wie viel Stress
Wie gestresst bist du?
  • Ich fühle mich fast immer gestresst.

  • Es gibt Phasen, in denen ich sehr gestresst bin. Ab und zu kann ich aber auch ganz gut abschalten.

  • Ich bin total entspannt.

6. Wie kognitiv aktiv
Wie schätzt du deine Denkleistung ein?
  • Ich habe große Probleme, mich zu konzentrieren, und bin vergesslich.

  • Mal so, mal so. Hängt von der Tagesform ab.

  • Ich bin geistig total fit.

Zurück
Weiter
Weiter
So gesund lebst du
Toll, du machst schon richtig viel für deine Gesundheit! Hier sind noch ein paar neue Inspirationen für dich.
1. Sport
Wie viel Sport treibst du?
Deine Antwort: Gar keinen
Sport tut dir gut. Du solltest mehr davon in deinen Alltag integrieren. Hier erfährst du, welche Sportarten für dich geeignet sind. Und hier, wie du dich noch mehr dazu motivieren kannst.
Deine Antwort: Unregelmäßig
Sport tut dir gut. Du solltest mehr davon in deinen Alltag integrieren. Hier erfährst du, welche Sportarten für dich geeignet sind. Und hier, wie du dich noch mehr dazu motivieren kannst.
Deine Antwort: Sport gehört für mich einfach dazu.
Super, Sport hat nämlich eine antientzündliche Wirkung. Die kannst du zusätzlich auch mit deiner Ernährung erreichen. Hier erfährst du mehr.
2. Ernährung
Wie gesund ernährst du dich?
Deine Antwort: Nicht besonders
Ernährung hat einen großen Einfluss auf deine MS und kann sogar deine Entzündungen reduzieren. Hier erfährst du mehr zu den Themen gesundes Essen, antientzündliche Nahrungsmittel und leckere Rezepte.
Deine Antwort: Gemischt - mal gesund, mal Fertiggericht oder Junkfood.
Ernährung hat einen großen Einfluss auf deine MS und kann sogar deine Entzündungen reduzieren.  Hier erfährst du mehr zu den Themen gesundes Essen, antientzündliche Nahrungsmittel und leckere Rezepte.
Deine Antwort: Ich koche frisch und achte sehr auf meine Ernährung.
Lust auf eine neue Inspiration? Hier sind ein paar leckere und gesunde Rezepte.
3. Motivation
Wie motiviert bist du?
Deine Antwort: Ich schaffe es nur selten, mich zu etwas Neuem zu motivieren, und halte bei guten Vorsätzen nicht lange durch.
Motivation fällt nicht jedem leicht. Hier sind ein paar Strategien, wie du deinen inneren Schweinehund in die Wüste schicken kannst.
Deine Antwort: Manchmal bin ich motiviert, manchmal könnte ich mich aber auch zu mehr aufraffen.
Motivation fällt nicht jedem leicht. Hier sind ein paar Strategien, wie du deinen inneren Schweinehund in die Wüste schicken kannst.
Deine Antwort: Ich bin top motiviert und schaffe das, was ich mir vornehme.
Toll! Wenn du Lust auf neue Herausforderungen hast, klick dich doch durch unsere Webseite und nimm dir z. B. ein neues Sportprogramm oder ein Gehirntraining vor.
4. Rauchen/Alkohol
Wie häufig konsumierst du Alkohol oder Zigaretten?
Deine Antwort: Alkohol oder Zigaretten gehören einfach zu meinem Leben. 
Zigaretten sind sehr schädlich bei MS. Auch Alkohol sollte nur selten getrunken werden. Warum das so ist, erfährst du hier. Und auch, wie du es schaffen kannst, mit dem Rauchen aufzuhören. 
Deine Antwort: Nicht häufig, aber regelmäßig
Zigaretten sind sehr schädlich bei MS. Auch Alkohol sollte nur selten getrunken werden. Warum das so ist, erfährst du hier. Und auch, wie du es schaffen kannst, mit dem Rauchen aufzuhören. 
Deine Antwort: Ganz selten oder gar nicht
Das ist gut so. Dein Körper wird es dir danken. Warum du damit deinen Krankheitsverlauf positiv beeinflusst, erfährst du hier. 
5. Wie viel Stress
Wie gestresst bist du?
Deine Antwort: Ich fühle mich fast immer gestresst.
Negativer Stress tut deinem Körper nicht gut und kann sogar zu einer Verschlechterung deiner Symptome führen. Hier erfährst du, was dir beim Entspannen helfen kann.
Deine Antwort: Es gibt Phasen, in denen ich sehr gestresst bin. Ab und zu kann ich aber auch ganz gut abschalten.
Negativer Stress tut deinem Körper nicht gut und kann sogar zu einer Verschlechterung deiner Symptome führen. Hier erfährst du, was dir beim Entspannen helfen kann.
Deine Antwort: Ich bin total entspannt.
Das ist toll für deine Psyche und deinen Körper! Vielleicht hast du Lust, ein wenig auf unserer Website zu stöbern. Dort findest du spannende Denksportaufgaben und leckere Rezepte mit antientzündlicher Wirkung.
6. Wie kognitiv aktiv
Wie schätzt du deine Denkleistung ein?
Deine Antwort: Ich habe große Probleme, mich zu konzentrieren, und bin vergesslich.
Du bist der Personal Trainer deines Gehirns. Hier findest du Übungen, mit denen du deine Gehirnleistung in verschiedenen Bereichen verbessern kannst. 
Deine Antwort: Mal so, mal so. Hängt von der Tagesform ab.
Du bist der Personal Trainer deines Gehirns. Hier findest du Übungen, mit denen du deine Gehirnleistung in verschiedenen Bereichen verbessern kannst. 
Deine Antwort: Ich bin geistig total fit.
Super! Dann hast du bestimmt richtig Spaß mit Gehirnfitness. Hier kannst du deine grauen Zellen trainieren.
Test neu laden