SELBSTBEFREIT klingen die MS-Soundstorys von VALENTIN. Jetzt das Musikprojekt entdecken: _remixed by MS.
Zurück
25 Minuten

Lachs mit Spinat und
Schmor­tomaten

Zutaten für
  • 150 g frischer Spinat
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Handvoll geröstete Pinienkerne
  • 2 TL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • Zitronensaft
  • 150 g Lachsfilet
  • 2 EL gehacktes Basilikum
  • 6 Cocktailtomaten
  • 300 g frischer Spinat
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 Handvoll geröstete Pinienkerne
  • 4 TL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • Zitronensaft
  • 300 g Lachsfilet
  • 4 EL gehacktes Basilikum
  • 12 Cocktailtomaten
  • 500 g frischer Spinat
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Handvoll geröstete Pinienkerne
  • 30 ml Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • Zitronensaft
  • 500 g Lachsfilet
  • 8 EL gehacktes Basilikum
  • 1,5 kg Cocktailtomaten
  • 1 kg frischer Spinat
  • 4 Knoblauchzehen
  • 3 Zwiebeln
  • 2–3 Handvoll geröstete Pinienkerne
  • 60 ml Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • Zitronensaft
  • 1 kg Lachsfilet
  • 1 Bund gehacktes Basilikum
  • 3 kg Cocktailtomaten
So geht’s:

Die Hälfte der gehackten Knoblauchzehe und die fein geschnittene Zwiebel in Olivenöl braten. Grob gehackten Spinat dazugeben, kurz erhitzen, mit Salz und Pfeffer würzen. Spinat etwas beiseiteschieben und in einer Ecke der Pfanne die Tomaten kurz scharf anrösten. In einer zweiten Pfanne kurz Pinienkerne ohne Öl anrösten und dann zur Seite stellen. Anschließend Olivenöl und die verbleibende Knoblauchzehe in die Pfanne geben und erhitzen. Das Lachsfilet auf beiden Seiten kurz darin braten, salzen und pfeffern. Zitronensaft darüber träufeln. Spinat auf einem Teller anrichten, mit Pinienkernen bestreuen, Lachs auf den Spinat geben, mit gehacktem Basilikum und den angerösteten Cocktailtomaten dekorieren.

Du erreichst uns
kostenlos unter
0800-996 96 99 Montag bis Freitag
von 10–18 Uhr
Mehr Infos